Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

WERTHALTIGE HANDARBEIT

Bei uns sind Ihre Produkte und Waren in guten Händen. Wir montieren, kommissionieren, konfektionieren, transportieren, lagern und versenden sorgfältig und wirtschaftlich.

UNSERE LEISTUNGEN

IHR PREISVORTEIL

Sozialgesetzbuch IX (SGB IX), § 71: „Private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen ... haben auf mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen...”

Gemäß SGB IX § 77 müssen Sie eine Ausgleichsabgabe zahlen, wenn Sie keine oder zu wenig Schwerbehinderte beschäftigen. Ab 2016 beträgt diese pro Monat:

  • 125 Euro bei einer Beschäftigungsquote ab 3 % bis unter 5 %
  • 220 Euro bei einer Beschäftigungsquote ab 2 % bis unter 3 %
  • 320 Euro bei einer Beschäftigungsquote unter 2 %

Alle unsere Werkstätten sind anerkannte Einrichtungen im Sinne des § 142 SGB IX. Deshalb dürfen Sie 50 Prozent unserer Arbeitsleistung auf die Ausgleichsabgabe anrechnen.

Beispiel

Sie beschäftigen 100 Mitarbeitende in Ihrem Unternehmen, davon sind zwei schwerbehindert. Die Beschäftigungsquote beträgt 2 Prozent. Für die drei unbesetzten Pflichtplätze müssen Sie monatlich 600 Euro Ausgleichsabgabe zahlen (3 x 200 Euro).

Im Jahr sind das 7.200 Euro.

Sie vergeben einen Auftrag an die EVIM Werkstätten als anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderungen. In unserer Rechnung sind anrechenbare Lohnkosten in Höhe von 14.400 Euro enthalten. Sie können davon 50 Prozent, also 7.200 Euro, auf die Ausgleichsabgabe anrechnen.

Das heißt: Ein Jahr lang müssen Sie keine Ausgleichsabgabe bezahlen.

Als Unternehmen, das ausschließlich gemeinnützigen Zwecken dient, können wir Leistungen entsprechend den Voraussetzungen des § 12 Abs. 2 Nr. 8a UStG mit ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7 Prozent anbieten. Dies betrifft u. a. die Umsätze von Werkstätten für behinderte Menschen wie die EVIM Reha-Werkstatt.

DAS HANDWERK

Lernen Sie uns kennen

Das HandWerk ist ein Angebot der EVIM Reha-Werkstatt und gehört zur EVIM Gemeinnützige Behindertenhilfe GmbH. 90 beeinträchtigte Menschen setzen Ihre Wünsche um, begleitet von EVIM Fachpersonal.

Über uns

Stellenangebote

Für den Betriebsbereich HandWerk sowie für andere Aufgabengebiete der EVIM Reha-Werkstatt suchen wir Fach- und Hilfskräfte zur Verstärkung und zum weiteren Ausbau des Teams.

Aktuelle Stellenangebote

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

„Wir nehmen die Leistungen des EVIM häufig in Anspruch und machen dabei stets sehr gute Erfahrungen. Aus diesem Grund werden wir auch immer wieder gerne mit dem EVIM zusammenarbeiten.“

Thomas Seifer, Einkaufsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung, Dätwyler Cables GmbH

„Die BIT als Dienstleister für Auftragsentwicklung und Fertigung im Bereich Medizintechnik und In-Vitro-Diagnostik setzt gerne die Montagedienstleistungen der EVIM Reha-Werkstatt ein, um im Rahmen der Behindertenhilfe Menschen an der hochqualifizierten Fertigung von Medizinprodukten teilhaben zu lassen.“

Thomas Eck, Geschäftsleitung, BIT Analytical Instruments

„Wir arbeiten seit einigen Jahren zufrieden und erfolgreich mit der EVIM Reha-Werkstatt zusammen. Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit und freuen uns auf die zukünftige Kooperation.“

Sven Dobbrunz, Bereichsleiter Catering, Asklepios Klinik Langen

„Ich möchte mich an dieser Stelle für die Unterstützung sowie das problemlose, zuverlässige Arbeiten bedanken und freue mich auch weiterhin auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Cornelia Beuter, Einkauf, Martin Engineering Company

„Die KHS GmbH freut sich, in EVIM einen engagierten und qualitätsorientierten Dienstleister an ihrer Seite zu haben.“

Marco Jeske, Procurement Engineering & Leiter Materialwirtschaft, KHS GmbH Bad Kreuznach

„Das HandWerk ist für uns ein Partner auf Augenhöhe. Das Arbeiten mit allen Beteiligten macht uns sehr viel Spaß und unsere Anfragen werden professionell umgesetzt. Besonders das Schrumpf-Verfahren der Reha-Werkstatt bietet flexiblen und sicheren Verpackungsschutz für unsere individuell gestalteten Fan-Boxen.“

Michael Hirschberg, Urban GmbH